Markenforschung

/Marke
Marke 2018-01-05T16:58:37+00:00

Die Kraft der Marke
Marken sind psychologische Trägersysteme von Produkten. Sie vermitteln neben einem rein funktionalen Produktnutzen den emotionalen (wie fühle ich mich dabei?) sowie selbst-expressiven (inwiefern erhöht Marke mein eigenes Selbstbild?) Mehrwert.  Marken besitzen Orientierungsfunktion und helfen den Verbrauchern im Dickicht immer weiter anschwellender Angebotswelten.

Sie kennen das prominente Beispiel: In der Blindverkostung präferieren Verbraucher Pepsi-Cola über Coca-Cola. Unter Hinzunahme der Marke „Coca-Cola“ verkehrt sich das Bild. Wird der funktionale Benefit von der Konkurrenz kopiert, bleibt die Marke als entscheidendes Differenzierungsmerkmal – ein professionelles Marken-Management vorausgesetzt.

Ihre Marke aus Kundensicht
Für welche Werte steht Ihre Marke? Nur wer weiß, wo die eigene Marke am Markt steht, kann sie weiterentwickeln und sie ggü. dem Wettbewerb differenzieren. Wir unterstützen und begleiten Ihr Marken-Management kompetent mit qualitativen und quantitativen Methoden. Dabei explorieren wir neben der expliziten, bewussten, dem Selbstbericht zugänglichen, insbesondere auch zumeist unbewusste, implizite Markenimages.

  • Typische Fragestellungen:
  • Bekanntheit ungestützt und gestützt?
  • Markenpräsenz / Marke im relevant Set vertreten?
  • Buying and Usage Attention?
  • Loyalität / Markentreue?
  • Uniqueness / Einzigartikeit der Marke?
  • Recommendation / Weiterempfehlung der Marke?
  • Welches Image transportiert meine Marke?
  • Wo kann sich meine Marke vom Wettbewerb differenzieren?
  • Wie bewerten Kunden, wie Nicht-Kunden meine Marke?
  • Jedes Projekt ist anders!
    Gerne beraten wir Sie individuell und unverbindlich. Jetzt Kontakt aufnehmen!